col2

Weil die Einlagentechnik der Zukunft AUS Fulda kommt.

SENSIVUS-Einlagen von KEIL – ein Konzept gemacht für mehr Mobilität und mehr Gesundheit. In unserer modernen und dynamischen Welt ist der Mensch angewiesen auf eine funktionierende und gesunde Mobilität. Doch was passiert, wenn das Knie, der Fuß oder der Rücken die Körperstatik stört und dadurch die Bewegung eingeschränkt wird?

SENSIVUS-Einlagen sind exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und können Ihre Mobilität positiv unterstützen oder verbessern. Die individuellen und handgefertigten Einlagen von KEIL aus Fulda – hochwertige Materialien, innovative Analysetechniken und eine Verarbeitung von Meisterhand.

Bei Fragen zur Einlagenversorgung rufen Sie uns an unter: 0661 25063-0



SENSIVUS-Einlagen
bestehen aus unterschiedlichen Ebenen, sensomotorischen Eigenschaften und ausgewählten Materialien. Durch langjährige Entwicklung, innovative Analysemethoden und handwerkliche Erfahrung sind SENSIVUS-Einlagen ein Meisterwerk der Technik – made in Fulda.

Hightech für Ihren Körper – Eine umfassende Analyse.


Die Analysetechnik, die Sie weiterbringt – von KEIL. Mit dem neuen Scanner als Analysetool wird das Maßnehmen neu erfunden. So entsteht eine Fußversorgung nach Maß, exakt angepasst an die jeweiligen Gegebenheiten und die individuellen Beschwerden. In Kombination mit der innovativen 3D-Technologie bieten wir Ihnen eine Versorgung der Extraklasse.

Druckverteilungsmessung des Fußes ohne SENSIVUS-Einlagen

Die roten Zonen der Druckverteilungsmessung des Fußes zeigen hohe Druckbelastungen auf, die die Füße auf Dauer schädigen können und Schmerzen verursachen.

Druckverteilungsmessung des Fußes mit SENSIVUS-Einlagen

Durch das Tragen individueller SENSIVUS-Einlagen werden die Spitzendrücke auf den Fuß umverteilt. Es kommt zu einer deutlichen Entlastung der Fußmuskulatur und -gelenke.

Übrigens: Aus hygienischen und funktionellen Gründen erhalten gesetzlich Versicherte in der Regel pro Jahr zwei Paar orthopädische Einlagen!